Und wie geht es eigentlich dir?




Diese Frage hören Angehörige von Krebspatient*innen selten. Denn der Fokus der Aufmerksamkeit ist meist auf die erkrankte Person gerichtet. Für Angehörige von krebskranken Menschen bedeutet die Zeit unmittelbar nach der Diagnose genau das: sich zurücknehmen, eigene Bedürfnisse zurückstellen, sich um einen funktionierenden Alltag kümmern. Doch hält dieser Notfallmodus über längere Zeit an, leidet die Seele.


Deshalb ist es gerade für Angehörige wichtig, auch den eigenen Themen Raum zu geben: Wo bleibe eigentlich ich? Woher beziehe ich meine Kraft? Was wird aus mir, wenn es den geliebten Menschen nicht mehr gibt? In diesem Buch kommen Angehörige selbst zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen.

Ein Mut machendes Buch über Einbrüche, Umbrüche, Aufbrüche und vielfältige (Über-) Lebensstrategien.


Und wie geht es eigentlich dir?

Paperback / 176 Seiten
ISBN-13: 9783743193291
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 20.08.2019
Preis: 14,90 Euro

Das Buch kann in jedem Buchladen bestellt werden.

Buch online kaufen u.a.:
Fairbuch www.fairbuch.de
Amazone www.amazon.de

Hier finden Sie eine Leseprobe